Abendrot

Morgen- und Abendrot sind typische Dämmerungserscheinungen, die von unserer Erdatmosphäre verursacht werden. Der Mond besitzt keine Lufthülle. Dort gibt es keine Dämmerung, sondern es wird in Sekundenschnelle stockfinster. Die rote Farbe entsteht dadurch, dass kurzwelliges, blaues Licht an Gasmolekülen und Staubpartikeln stärker gestreut wird als langwelliges, rotes. Der blaue Lichtanteil wird auf dem langen Lichtweg durch die Atmosphäre hinausgestreut, der rote bleibt übrig.

Copyright: Privater Wetterdienst Aufwind, Bernhard Gorgulla

© 2008 Privater Wetterdienst Aufwind, Bernhard Gorgulla